Genussreise Friaul
Eventbeschreibung

Einen überwältigenden Eindruck erhält derjenige, der Friaul-Julisch Venetien (Italienisch Friuli-Venezia Giulia) zum ersten Mal besucht: Die Region überzeugt mit ruhiger und einladender Schönheit der Berg-und Hügellandschaften sowie mit steil in das Meer abfallenden Felsen und seinen dicht bewachsenen Wäldern. Unternehmen Sie mit uns diese Genießerreise nach Friaul in einem unserer modernen Retter Reisen Komfortbusse.

Tag 1:
Nach der Ankunft im 4-Sterne Hotel Astoria, einer faszinierenden Villa aus dem 19. Jahrhundert mit viel Atmosphäre und gehobenem Stil, erwartet sie bereits ein Willkommens-Aperitif. Am Abend geht es in das stilechte Restaurant Casa Coste, welches zu den ausgefallensten Adressen in der Region zählt. Das Restaurant hat sich auf venezianische Rezepte, italienische Küche und regionale Weine spezialisiert.

Tag 2:
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet geht es am Vormittag zu einer Mühle aus dem 16. Jahrhundert. Dort erwartet Sie eine Weinprobe im Weinkeller mit exquisiten Prosecco Millesimato im Anschluss. Das Mittagessen ist in einer typischen Osteria auf der berühmten Prosecco Straße geplant. Am Nachmittag geht es dann entlang der Prosecco Straße zu einigen der schönsten Gemeinden der Region. Am Abend erwartet Sie ein einzigartiges Fischmenü mit den verschiedensten Meerestieren.

Tag 3:
In der kleinen eleganten Renaissancestadt, welche historische und künstlerische Schönheiten bietet, werden Sie den Dom, das Haus des berühmten Malers „Cima da Conegliano“ sowie die Arkaden der Battuti Schule besichtigen. Anschließend haben Sie noch ausreichend Zeit um die Stadt auf eigene Faust zu besichtigen oder die zahlreichen Shopping-Möglichkeiten zu nutzen. Am Abend erwartet Sie abschließend ein wundervolles Abendessen in einem typisch alten Bauernhof mit Weinkeller. Hier werden Sie die gesammelten Eindrücke noch einmal Revue passieren lassen und Fernando, der Besitzer, wird Lieder von Celentano zum Besten geben.

Tag 4:
Der Tag der Abreise ist gekommen, doch bevor Sie die Heimreise antreten erwartet Sie noch einmal ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Danach heißt es leider: „Ciao, alla prossima volta!“

jetzt anfragen
Kundenmeinungen
Kommentar verfassen