Ein Sommer am See

Was Kärnten alles zu bieten hat!

Teambuilding Ideen für den Sommer 2019

Ab in den Süden von Österreich – Kärnten, Lust am Leben

 

Der wechselhafte Frühling hat uns dieses Jahr nicht unbedingt überglücklich gemacht. Doch dafür gibt es umso mehr Potenzial für den Sommer, sich als Held zu präsentieren. Die lange kühle und trübe Saison ist zu Ende und immer mehr Sonnenstrahlen bahnen sich den Weg durch die Wolken. Tun sie nicht gut auf der Haut?

Wir wollen mehr davon, viel mehr! Wir wollen in der Sonne schwitzen, spannende Aktivitäten im Freien erleben, Spaß haben und in der Abenddämmerung kühle Drinks schlürfen. Mit gut gelaunten Teamkollegen und der richtigen Hintergrundmusik wird der Stimmung zusätzlich eingeheizt. Dieses ganz spezielle Feeling, nach dem wir uns schon soooo lange sehnen, wird bald wieder auftauchen – endlich wieder.
Das Wetter des diesjährigen Sommers können wir schwer beeinflussen, doch wir tun alles was in unserer Macht steht. Wir putzen unsere Teller jeden Tag bis aufs letzte Bröserl leer und sind ganz brav und artig. Somit sollte einem heißen Sommer mit Kaiserwetter eigentlich nichts im Wege stehen.

 

 

Man kann also schon einmal von einem super Wetter ausgehen. Was dann noch fehlt ist aber mindestens genauso wichtig: Die richtige Location, um den Sommer richtig genießen zu können. Gar nicht so einfach, diese Entscheidung zu treffen. Denn idyllische Platzerl gibt es in Österreich unzählig Viele.
Allerdings bietet sich das Bundesland Kärnten mit seinen 1270 Seen (!) und seiner beeindruckenden landschaftlichen Schönheit ideal für einen erfrischenden und inspirierenden Ausflug mit dem gesamten Team an.

 

 

Nah am Wasser und weit weg von den Sorgen und Problemchen des Alltags, wird ihr gemeinsamer Trip nach Kärnten zum vollen Erfolg und bietet Erholung auf ganzer Linie. Danach werden sie mit neuer Motivation und frisch aufgeladenen Energiereserven im Berufsalltag wieder voll durchstarten.
Mit den richtigen Tipps im Gepäck steht einem inspirierenden, von der Natur geprägten Wassererlebnis nichts mehr im Wege. In unserem heutigen Blogbeitrag werden wir einige unserer Empfehlungen verraten.

Auf jeden Fall sollten drei essenzielle Faktoren eines erfolgreichen Teamausfluges keinesfalls zu kurz kommen:

  • ein actionreiches Programm
  • gemeinsames Lachen
  • ein entspannendes sowie genussvolles Ambiente

Bei Ersterem kann man auf alle Fälle auf unsere professionelle Unterstützung zählen. Egal ob Kanu Tablet Rallye oder Floßbau Workshop, wir sprühen nur so vor Ideen, womit wir Ihr Teambuilding, Betriebsausflug oder Incentive zu einem unvergesslichen Highlight machen können. Kärnten wird Ihnen definitiv in einzigartiger Erinnerung bleiben.

 

 

Wichtig dabei ist, dass das Programm passgenau auf die Gruppe zugeschnitten ist und auf spezielle Präferenzen eingegangen wird. Um allen Teilnehmern dasselbe genussvolle und erholsame Erlebnis zu ermöglichen, werden die Guides, die durch das Programm führen, sich um einen reibungslosen Ablauf von der ersten Minute bis zur Verabschiedung am Ende des Trips kümmern.

Ein professionell geplantes Programm und dessen Umsetzung ist ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor eines solchen Trips.
Darüber hinaus spielt bei einem mehrtägigen Ausflug auch die Unterkunft eine entscheidende Rolle. Zum einen kann das Seepark Hotel Klagenfurt alles bieten, was man sich für einen Kurztrip wünscht. Es liegt idyllisch an einer Lagune und lädt zum sofortigen Wohlfühlen ein. Das Seepark Spa trägt seinen Teil ebenso dazu bei wie das Restaurant „Laguna“, das für kulinarische Hochgenüsse sorgt.

Auf keinen Fall darf auch das Werzer‘s Hotel Resort in Pörtschach auf der Liste unserer Hotelempfehlungen für Kärnten fehlen. Es ist ein Top-Wellnesshotel und auch die frisch renovierten Zimmer, sowie das gesamte Hotel sind stilvoll eingerichtet. Maritimes Flair und Tiefenentspannung wird mühelos verbreitet. Das regionale Angebot der Küche und der Genuss eines abendlichen Drinks in der Sundowner-Lounge oder der Barterrasse verzaubern ebenso. Von hier fährt man wirklich ungern wieder nach Hause.

Doch genau darauf wollen wir hinaus. Wenn die Teilnehmer des Kärnten-Trips noch monatelang von diesen Tagen schwärmen, dann wurden unsere Tipps erfolgreich umgesetzt und das Ziel wurde erreicht. Nachhaltige Motivation und hohe Einsatzbereitschaft ist ebenso eine logische Folge.
Benötigen Sie noch mehr Inspiration für Ihren Kärnten-Trip? Wenden Sie sich einfach an uns; ein paar Tipps hätten wir da schon noch auf Lager.

 

Autor: Alina Pölzelbauer, RETTER EVENTS – 21.05.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung