Workshop: Floßbau-Event

Gemeinschaftlicher Floßbau als Teambuilding

ab 1,5 Stunden 15 bis 96 Teilnehmer österreichweit

Diese äußerst schöne Alternative zum Motorbootfahren fordert vom gesamten Team Strategie, Zusammenarbeit und gesunden Hausverstand. Ein Floßbau-Event ist somit nicht nur ein kooperatives Event für Teambuildings, sondern auch ein Triebwerk für neue Ideen. Nach einer kurzen Knotenkunde bleibt die Aufgabe, ein Floß beim Event zu bauen, übrigens den Teams selbst überlassen – solange das Floß die Teilnehmer auf dem Wasser trägt, greifen wir nicht ein. Kommunikationsfähigkeit, vorausschauendes und teamintern abgestimmtes Handeln sind gefragt. Gerne kann das Floßbau-Event als Gemeinschaftsprojekt geführt werden, auf Wunsch kann aber im Zuge einer spannenden Wettfahrt auch ein Siegerteam ermittelt werden.

Bauen Sie mit dem Team ein Floß während des Events

Ganz egal mit welchen Hilfsmitteln – wer nicht im Wasser landen will, muss eine kreative Lösung finden. Reifen, Äste, clevere Bautechniken und Spaß an der Sache – wer bei diesem Event ein schwimmfähiges Floß bauen möchte, sollte vor allem Teamgeist und gute Laune mitbringen. Die Kommunikation untereinander ist dabei einer der allerwichtigsten Aspekte. Denn ähnlich wie im Büroalltag gilt hier: Gute Ideen können nur umgesetzt werden, wenn diese auch zielgerichtet kommuniziert werden. Beim Floßbau-Workshop kommt es aber nicht nur zur Steigerung des Gemeinschaftsgefühls. Auch einzigartige, actionreiche Erinnerungen werden von diesem Firmenausflug in den Köpfen Ihrer Mitarbeiter*Innen hängen bleiben. Das Event kann auch ein actionreicher Programmpunkt beim nächsten Firmenausflug sein.

Auf die Flöße, fertig, los!

Die Teilnehmer werden zu Beginn des Floßbau-Events in Teams aufgeteilt. Die erste Phase ist auch schon entscheidend für den Erfolg des Teams beim Meistern der Aufgabe: Hier müssen die Teams gezielt kommunizieren, Ideen generieren und sich schlussendlich für eine Option entscheiden. Direkt im Anschluss wird mit der Umsetzung begonnen. Hier sind vor allem Geschicklichkeit und handwerkliches Engagement gefragt. Denn wer während des Events ein (funktionierendes) Floß bauen möchte, sollte vor allem eines tun: kreative Lösungen finden und logisch denken.

Wer gerne am Wasser ist, den Floßbau als Teambuilding-Aktivität aber nicht ganz so ansprechend findet, kann zwischen unzähligen weiteren Aktivitäten im oder am kühlen Nass wählen. Wie wäre es beispielsweise mit einem oder einem Drachenbootrennen oder einem Segeltörn am Plattensee?

Sie können sicher sein, dass bei diesem Floßbau-Event, oder auch bei anderen Aktivitäten am Wasser, Action und Spaß garantiert sind.

Unsere Location Empfehlung

Jetzt anfragen

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von zen-desk zu laden.

Inhalt laden

  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung