Betriebsausflug im Winter: Action, Abenteuer oder doch Kulinarik?

So fällt Ihr Team nicht in den Winterschlaf!

Früher oder später ist’s wieder soweit: Die Planungsphase für den nächsten Betriebsausflug beginnt. Sinn und Zweck ist häufig, das Wir-Gefühl im Unternehmen zu stärken und die interne Zusammenarbeit sowie das Arbeitsklima zu verbessern. Obwohl diese Ziele sehr klar sind, ist die Vorbereitung von Betriebsausflügen häufig umfangreicher als auf den ersten Blick vermutet wird.

Ein Grund dafür ist, dass die Interessen und Wünsche unterschiedlicher Parteien aufeinander treffen und dabei bestmöglich erfüllt werden müssen. Sozusagen muss das Beste aus der gemeinsamen Schnittmenge herausgeholt werden. Um gewünschte Effekte auf die interne Zusammenarbeit und eine nachhaltig positive Teamentwicklung zu erreichen, stehen kompetente Partner wie RETTER EVENTS parat. Durch jahrelange Erfahrung im Umgang mit unterschiedlichen Persönlichkeiten, variierenden Zusammensetzungen der Eigenschaften innerhalb von Teams, sowie verschiedenster Gruppengrößen haben diese Spezialisten das unentbehrliche Know-How, um top Resultate bei Teamausflügen zu bewirken.

Programm-Dschungel für Teamausflüge ist groß

Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe an Anietern. Logischer Weise gibt es auch ein breites Angebotsspektrum was die offerierten Programme betrifft. Doch wie filtert man das ideale Teamprogramm für seine Mitarbeiter heraus? Gerade für Betriebsausflüge im Winter ist dies oft schonmal eine Herausforderung. Was passt überhaupt wirklich zu Ihrer Gruppe? Und woran erkennt man, dass die Leistung zum Preis des Angebots passt? – Wir geben Ihnen Antworten darauf, denn wir wollen nicht, dass Sie beim nächsten Betriebsausflug ungewollte Überraschungen erleben müssen.

     Tipp 1: Lassen Sie sich beraten!

Experten stellen gezielte Frage und wissen, worauf es ankommt. Halten Sie hierfür schonmal die ungefähre Personenzahl, einen Termin, eine Zielsetzung sowie die Art der Aktivität bereit. Soll es sich eher um einen unterhaltsamen, sportbetonten, spaßigen, kulinarischen oder kulturell erlebnisreichen Tag handeln? Es gibt unzählige Möglichkeiten und Elemente, die in die Gestaltung des Betriebsausfluges integriert werden können.

Anschließend können Eventmanager von derartigen Agenturen abschätzen in welche Richtung es gehen soll und haben eine konkrete Vorstellung von Ihren Wünschen! Kompetente Agenturen zeichnen sich im Übrigen dadurch aus, dass Sie den Ausflug speziell auf Sie anpassen und maßschneidern.

a muppet family christmas phone GIF

     Tipp 2: Stellen Sie Fragen an den Eventmanager!

Bei Unklarheiten sollten auch Sie unbedingt nachfragen. Nur wenn beide Seiten wissen, was der jeweils andere meint, kann ein Top-Event auf die Beine gestellt werden. So können Missverständnisse von vornherein ausgeschlossen werden. Außerdem ist ein Betriebsausflug kein alltägliches Event – zumindest für Sie. Daher brauchen Sie keine Scheue davor haben, nachzuhaken. Am anderen Ende der Leitung sitzt Ihr Projektmanager von der Eventagentur. Für diesen ist Ihr Projekt hingegen Alltag. Damit ist keinenfalls gemeint, dass sich Ihr Teamsusflug in eine Reihe mit anderen Projekten einordnet – denn jedes Event ist EINZIGARTIG. Nichtsdestotrotz könnte passieren, dass der ein oder andere Aspekt als selbstverständlich angenommen wird. Schlichtweg deshalb, weil der Eventmanager sich tagtäglich mit artverwandten Projekten befasst.

 

     Tipp 3: Gehen Sie die Organisation strukturiert und frühzeitig an!

Gehen Sie schrittweise vor, denn alles gleichzeitig zu fixieren funktioniert nicht. Dafür ist es notwendig, genügend Vorlaufzeit einzuplanen. Als ideal gilt hier etwa ein halbes Jahr. Außerdem verliert man leicht den Überblick, wenn man unüberlegt und vorzeitig Entscheidungen trifft. Legen Sie sich also einen Plan zurecht, nach dem Sie vorgehen. So können Sie Ihrem Betriebsausflug getrost während einer stressfreien Vorbereitung entgegenfiebern.

     Tipp 4: Befragen Sie Ihre Kollegen!

Sind Sie unsicher, mit welchem Programm Sie die Interessen Ihrer Kollegen treffen, so zögern Sie nicht und fragen Sie nach. Senden Sie Rundmails aus oder erstellen Sie einfach eine kleine online-Umfrage. Schon bekommen Sie wertvolle Antworten und können das Programm auf die Wünsche der Teilnehmer abstimmen. Im Zuge dessen bietet es sich übrigens auch an, gleich vorzeitig etwaige Absagen für den festgelegten Termin abzufragen, was wiederum ein mehrmaliges Ändern von Reservierungen vorbeugt.

Ein großer Vorteil dieser Vorgehensweise: Erstens fühlen sich die Teilnehmer durch das Mitspracherecht wertgeschätzt und zweitens auch stärker verpflichtet, am Betriebsausflug teilzunehmen. Drittens können Sie dadurch mit präziseren Teilnehmerzahlen weiterplanen.

community recap GIF

 

Bei Ihrem Betriebsausflug im Winter können Sie wie bereits zuvor erwähnt unterschiedliche Schwerpunkte setzen:

Action:

Sie sind auf der Suche nach dem ultimativen Adrenalinkick und einer kleinen Challenge für Ihr Team hinterher? Unsere Empfehlung lautet: Indoor Skydiving & eine anschließende High Tech Schnitzeljagd. Langeweile kommt bei diesem Programm keinesfalls auf, keine Sorge.

excited george costanza GIF

Kulinarik:

Feinschmecker zieht es ins steirische Vulkanland! Die Vulcano Schinkenmanufaktur und die Zotter Schokoladenmanufaktur sind nur zwei der möglichen Stopps auf dieser genussvollen Reise.

Eine andere Art von Kulinarik erleben Sie bei einem Ausflug ins schöne Graz. Nach einer iPad Rallye, bei der Sie die Geschichte der Stadt sowie die malerische Altstadt erkunden und lustige Aufgaben lösen, blicken Sie bei einer Brauereiführung über die Schultern der Braumeister. Ein ähnliches Programm lässt sich übrigens auch in anderen Städten wie Bratislava oder Budweis durchführen.

chocolate GIF

Abenteuer:

Eine atemberaubende Aussicht auf die majestätische Bergwelt der Alpen gepaart mit einer gigantischen Fernsicht prägt sich bei der Alpenballonfahrt im Winter in Ihr Gedächtnis ein. Dieses Erlebnis hat schon viele Gäste am Ballon tief bewegt und echte Emotionen hervorgerufen. Lassen Sie sich von den schwebenden Gebilden über die Bergkämme tragen!

Hot Air Ballooning RETTER EVENTS

War bereits das richtige für Ihren nächsten Betriebsausflug dabei?

Wenn ja: SPITZE! Dann heißt es nun nicht länger warten und gleich die ersten Schritte der Organisation einleiten. Denn wie wir wissen: Genügend Vorlaufzeit beugt Stress und unbewollten Überraschungen am Tag des Ausflugs vor!

Wenn nein: NO PROBLEM! Denn wir haben noch mehr als genug Ideen auf Lager – für Sommer und Winter übrigens. Die umfangreichen Möglichkeiten würden schlichtweg den Rahmen dieses Blog-Beitrags sprengen. Also, einfach direkt bei uns unter +43 3382 200 50 nachfragen, wir beraten gerne. Falls Sie lieber schreiben: events@retter.at Wir freuen uns über Ihre Nachricht.

 

Autor: Alina Pölzelbauer, RETTER EVENTS 27.11.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung