Ideen für Betriebsausflüge

3 Highlights in Österreich

Highlight vs. Pflichttermin

Der Saisonstart für gemeinsame Aktivitäten ist gefallen, die Planung des Betriebsausflugs steht an. Da stellt sich die jährliche Frage, ob es sich um das spektakuläre Highlight oder um den langweiligen Pflichttermin handelt.

Kalender mit Pflichtterminen

 

Jährlich grüßt schon das Murmeltier in Ihrer Firma? Nicht bei allen Mitarbeitern löst das Wort „Betriebsausflug“ einen Freudensprung aus! Viel zu oft wird ein solcher Firmenausflug nämlich mit einer langweiligen Besichtigung oder Museumstour und schnellem Essen gehen verbunden. Da wünscht man sich doch schnell mal, dass der Teambuilding Tag ausfällt oder wenigstens mit so wenig Aufwand wie möglich an einem vorbei geht.

Murmeltier als Maskottchen von RETTER EVENTS

 

Vier Punkte sind bei vielen Teammitgliedern entscheidend dafür, ob ein Betriebsausflug ein spannendes Ereignis wird oder ob es eine gezwungene Pflichtveranstaltung wird:

1. Entspannung vom Arbeitsalltag

Ein Betriebsausflug soll das Gegenteil von einer Teambesprechung sein. Spaß und gemeinsame Erlebnisse stehen hier ganz klar im Vordergrund. Lehrhafte Inhalte oder strenge Teambuilding Übungen machen den Firmenausflug schnell zu einer ungewollten Pflichtveranstaltung

 

2. Miteinander und füreinander

Eine andere Umgebung, eine entspannte Atmosphäre: Der perfekte Zeitpunkt um sich für alle Teammitglieder einmal Zeit zu nehmen und mit allen ein persönliches Wort zu sprechen. Themen vom Morgenmeeting sind dabei schnell fehl am Platz. An diesem Tag ist es wichtig, sich füreinander Zeit zu nehmen.

 

3. Begleitung

Betriebsausflüge können mit oder ohne den Partner der Teammitglieder stattfinden. In vielen Firmen werden die Begleitpersonen gerne eingeladen. Zum gemütlichen Beisammensein und zur Stärkung der Teamgemeinschaft ist es jedoch besser, wenn nur die Mitarbeiter einer Firma dabei sind. Somit fühlt sich keiner ausgeschlossen.

 

4. Mehr als ein Teambuilding Event

Ein Betriebsausflug hat oft einen ganz anderen Charakter als ein richtiges Teambuilding Event. Während bei einem Teamtag bestimmte Arbeitsgruppen einbezogen und spezielle Themen behandelt werden, werden bei einem Betriebsausflug alle Mitarbeiter miteinbezogen. Hauptsächliches Ziel ist es sich besser kennenzulernen und etwas gemeinsam zu erleben, an das man sich gerne positiv erinnert. Es sollte daher verbinden werden, dass bei Teamaktivitäten immer die gleichen Arbeitsgruppen miteinander unterwegs sind.
Arbeitsergebnisse, die für den späteren Arbeitsalltag genutzt werden können, werden bei einem Betriebsausflug auch kaum erzielt werden.

 

Doch welche Möglichkeiten gibt es, den Betriebsausflug zu einem spannenden und einmaligen Erlebnis zu machen?
Für Langeweile und nullachtfünfzehn Events hatten wir noch nie etwas übrig.Wir präsentieren unsere Tipps und Highlights, die den Betriebsausflug dieses Jahr einfach nur spektakulär machen.

 

Aktiv in den Tag!

Es dreht und dreht sich… das Rad, oder wie unserem Fall das Mountainbike! Mit den Temperaturen steigt auch die Motivation der Mitarbeiter alles in die Gänge zu bringen. Nutzen Sie den Motivationsschub für Ihren Betriebsausflug und machen Sie sich sportlich an die Sache. Eröffnen Sie gemeinsam die Bikesaison in idyllischer Umgebung und erkunden Sie die Natur auf der Teichalm. Zuerst geht es über Stock und Stein und spüren Adrenlain pur, bevor Sie anschließend Ihre kulinarische Belohnung erhalten. B Bei der geführten E-Mountainbike Tour durch den Naturpark Almenland werden Sie garantiert Ihr Limit erreichen, denn unsere Strecken sind nichts für schwache Nerven. Bei diesem Streifzug durch das Almenland ist mit Zwischenstopps in urigen Hütten und einer Käserei für Abwechslung gesorgt. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern an diesem Tag mehr, also nur eine langweilige Rundfahrt von Punkt zu Punkt.

Mountainbike fahren mit RETTER EVENTS

 

Gemeinsam on Tour!

Schnell, schneller, schnellsten – starten Sie mit Ihren Kollegen mal so richtig durch und begeistern Sie wahre Autoliebhaber und Fahrzeugfans. Direkt am Mattsee gelegen bietet das Ferdinand Porsche Museum mit der Erlebniswelt fahr(T)raum die ideal Gelegenheit gemeinsam mit Vollgas in den Sommer zu gehen. Hier erhalten Sie ein Fahrerlebnis auf ganzer Linie, denn bei diesem zweitägigen Betriebsausflug ist mit einer Erkundungstour des Museums, einem Seifenkistenrennen und einer Oldtimerausfahrt sicherlich für Gesprächsstoff bis zur anstehenden Weihnachtsfeier gesorgt.

Oldtimer Ausfahrt mit RETTER EVENTS

 

Zam´und Zünftig auf der Alm!

Auf der Alm gibt es ja bekanntlich keine Sünd´! Ob das wirklich so ist? 😊 Finden Sie es auf der Bratlalm selbst heraus. Inmitten des Jogllands erwartet sie nicht nur sprichwörtlich „sau“ viel Gaudi. Bei lustigen Teamspielen vergeht der Tag unbeschwert und rückt Sie als Team näher zusammen. Urige und bodenständige Teambuilding Events schaffen nicht nur Verbundenheit, sondern bieten auch die Möglichkeit sich vom stressigen Alltag der Moderne eine kleine Auszeit zu nehmen. Das gemeinsame Anstoßen auf den Teamtag darf beim traditionellen Schnapsbauern keines Falls fehlen. An diesem Tag wird Gemütlichkeit großgeschrieben! Und so wie er angefangen hat, endet er auch mit einem gemütlichen Beisammensein bei Schmankerl aus der Region.

Typisch Steirisch auf der Bratlalm

 

Eine Pause vom Arbeitsalltag? Das kann mit den richtigen Programmen nur ein Highlight sein. Der Betriebsausflug ist mit unseren Programmen garantiert einen Freudensprung wert. Holen Sie sich mehr als nur einen bloßen Pflichttermin für Ihre Firmenfeier.

 

Autor: Katja Maria Meieregger, RETTER EVENTS – 05.07.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung