Motivation im Büro

Was tun, wenn nichts mehr geht?

Auf der Suche nach einer Portion Motivation?

Der Polster im Gesicht, der Kaffee schon wieder leer und keine Lust auf die Arbeit? Die Motivation für den Büroalltag fehlt…Auch wir suchen manchmal dringend nach der Arbeitsmotivation. Doch was tun, wenn nichts mehr geht? Mit ein paar kleinen Arbeitstricks kann der auch noch so lange Arbeitstag überstanden werden.

Doch warum sind wir eigentlich teilweise so unmotiviert?
Stress, zu viele Aufgaben auf einmal, nervige Besprechungen und und und. Der Aufgabenberg wächst und wächst und die Motivation sinkt von Stunde zu Stunde.

Wir alle kennen das Gefühl von Antriebslosigkeit, vor allem dann, wenn Montag am Kalender steht und die To-Do-Liste immer länger und länger wird.
Wir wollen unbedingt unser Gute-Laune-Gefühl im Büro zurück und haben uns über einige Tipps für die tägliche Portion Motivation schlau gemacht.

 

Was also tun, wenn die Zeit einfach mal wieder nicht vergeht:

Belohnung
Selbstlob stinkt? Nein, nicht immer! Vor lauter To-Do-Listen und Meetings vergessen wir oft, uns einfach mal selbst zu loben und auf das Geschaffte zurück zu blicken. Wir versuchen daher uns kurz Zeit zu nehmen und auf das Geschaffte zurück zu schauen. Chef´s und auch wir selbst bewerten Negatives oft viel strenger als Positives. Deswegen ist es umso wichtiger, sich hin und wieder auch selbst auf die Schulter zu klopfen.

 

Abwechslung
Die Routine ist der Feind! Manche Arbeitsschritte werden einfach über die Jahre hinweg vollkommen selbstverständlich. Routinierte Arbeitsabläufe zu haben macht durchaus Sinn, jedoch kann es schnell langweilig sein, immer die gleichen Dinge zur selben Zeit zu machen. Abwechslung und eine vollkommene Arbeitseinteilung kann hierbei schnell helfen. Flexiblere Arbeitszeiten oder Gleitzeit kann dabei durchaus Sinn machen. Wir fragen unseren Chef hin und wieder, ob wir gehen können und dafür die Stunden ein anderes Mal wieder einarbeiten dürfen.

 

Wohlbefinden
Fühlen Sie sich an Ihrem Arbeitsplatz wohl? Oder sieht es an Ihrem Schreibtisch eher aus wie in einem sterilen Raum im Krankenhaus? Unsere Schreibtische sehen aus, als ob die Kollegen teilweise in einem Kindergarten arbeiten würden. Eventfotos, lustige Ausschnitte, Motivationsbilder und viele viele Pos-ist hängen an unseren Computerbildschirmen und Bürokästen. Dekorieren Sie Ihren Schreibtisch mit lustigen Fotos oder grünen Pflanzen. Eine gemütliche Arbeitsatmosphäre schafft mehr Zugehörigkeitsgefühl und ein positives Gefühl während der Arbeit. Eine Pflanze am Tisch oder Fotos vom Wochenende werden den Tischnachbern sicherlich nicht stören.

 

Gemeinschaftliche Aktivitäten
Ein Klassiker zur Motivationssteigerung sind gemeinsame Aktivitäten. Organisieren Sie regelmäßig Veranstaltungen und Events mit den Mitarbeitern wie z. B. Teambuildings, Betriebsausflüge, Weihnachtsfeiern, Sommerfeste und Grillfeiern. Gemeinsame Aktivitäten müssen nicht unbedingt firmenbezogen sein. Wir gönnen uns hin und wieder ein After-Work-Beer oder einen Kinobesuch. So können Sie sich gemeinsam über einen anstrengenden Tag auslassen und lustige Bürogeschichten austauschen.

 

Kaffeepausen
Der Kaffee ist und bleibt das Lieblingsgetränk der Österreicher. Auch in unserem Büro ist die Kaffeemaschine in der Betriebsküche in Dauerbetrieb und der beste Freund eines jeden Mitarbeiters. Um 15.00 Uhr herrscht bei uns eine interne Absprache – die Kaffeepause! Neuigkeiten werden berichtet, Anstehendes wird besprochen und Witze werden erzählt. Klatsch und Tratsch darf dabei nicht fehlen. Machen Sie doch einmal eine kurze Kaffeepause mit den Kollegen oder dem Chef und tauschen Sie sich über Ihre Aufgaben aus. So können Sie im legeren Rahmen miteinander reden ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Danach sind Sie voller Koffein und bestimmt wach genug um wieder voll durchstarten zu können.

 

Kurzurlaub
Wer liebt keinen Urlaub? Der Jahresurlaub scheint jedoch noch weit entfernt? Planen Sie lieber öfters kürzere Urlaube oder einzelne freie Tage ein, um sich mal zu entspannen und abzuschalten. Abstand zum Job wirkt oft Wunder und sorgt oft für Motivation die bevorstehenden Aufgaben zu erledigen, bevor der nächste freie Tag ansteht. So haben Sie das Gefühl für mehr Abwechslung und gehen motivierter in den Tag und in die Woche. Bei uns vergehen oft keine zwei Wochen, ohne das jemand für einen Tag auf Urlaub ist, sich bei einem Teambuilding Event austobt oder bei einem Seminar mit dabei ist. So wird der Büroalltag garantiert nicht langweilig.

 

Mit diesen kleinen Tricks geht der Arbeitstag oft schneller zu Ende als man glaubt. Wer Spaß an der Arbeit hat und sich damit identifizieren kann, ist stärker bestrebt, seine Aufgaben bestmöglich zu erfüllen.
Mit einfachen Tipps und tollen Kollegen werden aber auch fade Arbeitstage zu kleinen Highlights.

Holen Sie sich doch zusätzlich ein aufregendes und abwechslungsreiches Teambuilding Event und werfen Sie gleich mal einen Blick auf unser Angebot.

 

Autor: Katja Maria Meieregger, RETTER EVENTS – 12.04.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung