Teambuilding Events bei Regenwetter

Schlechtwetterprogramme mit Zufriedenheitsgarantie

Regen ist kein Spielverderber

Wir lassen Sie nicht einfach stehen

Schlechtes Wetter, schlechte Laune? Sicher nicht mit uns! Wenn andere sich nur noch unter die dicke Decke einmummeln wollen, heißen Kaffee aus ihren Tassen schlürfen und darauf warten, dass es endlich aufhört zu regnen, geben wir erst so richtig Gas. So schnell lassen wir uns sicher nicht die Laune bei Teambuilding Events verderben.

Wir leben nach dem Motto: „Das Leben ist zu kurz, um immer auf das Kaiserwetter zu warten!“ Außerdem gibt es auch eine Vielzahl an Teamaktivitäten, die Indoor einen Riesenspaß machen.Was man hierfür beachten sollte und wie man bei seinem Teamausflug trotz wechselhaftem Wetter für strahlende Gesichter sorgt, erfahren Sie gleich hier. Also; wollen wir keine Zeit verlieren:

 

1. Lektion: Positiv thinking!

Eine Grundeinstellung, die Sie in Ihrem Unternehmen unbedingt etablieren sollten. Wer morgens positiv gestimmt aus dem Haus geht, gelingen selbst große Herausforderungen. Außerdem wird von gut gelaunten Mitarbeitern Spaß an der Arbeit ausgestrahlt. Dies ist ansteckend und hebt somit die Stimmung im gesamten Büro. Das wiederum steigert die Arbeitsleistung im Team, sowie von einzelnen Mitarbeitern.

 

 

2. Lektion: Choose your location wisely!

Es gibt eine Menge an vielseitigen Locations, wo sowohl Outdoor Programme, als auch Indoor Programme für die Teammitglieder möglich sind. Sollten unter den Teilnehmern Ihres Teamtages ein paar wetterscheue Personen sein oder Ihr gewähltes Programm es voraussetzen, dass es draußen trocken und schön ist, so empfehlen wir eine durchdachte Wahl der Location. Klären Sie Ihre Ausweichmöglichkeiten nach drinnen ab. Für Teamevents bei unsicherer Wettersituation sollte auf jeden Fall auch ein Seminarraum verfügbar sein, um kurzfristig um disponieren zu können. Darum ist es wichtig, auch immer Programmalternativen bei der Hand zu haben, die für 100% Zufriedenheit am Teamtag sorgen.

 

 

3. Lektion: Have a carefully designed concept!

In vielen Fällen können Schönwetterprogramme auch bei nicht ganz eindeutigem Wetter wie geplant durchgeführt werden. Denn auf Sonnenschein sind wir nicht angewiesen und ein bisschen Nieselregen hat noch niemandem geschadet. Dafür sind wir auch bestens gewappnet. Mit Regenponchos, lustigen Regenschirmen und Pagodenzelten, die wir stets im Gepäck haben, kann man sich vor ein paar Tröpfchen ganz gut schützen. Sobald es mehr und größere Tröpfchen werden, sollte für eine Alternative vorgesorgt sein. Wir sind mit unseren Programmen natürlich flexibel unterwegs und können innerhalb von wenigen Minuten umswitchen. Daher haben wir auch immer ein Schlechtwetterprogramm mit dabei und sind für alles gerüstet.

 

 

4. Lektion: Always have a backup Plan!

Natürlich sollen Programme nicht durchgeboxt werden, wenn es wie aus Kübeln schüttet. Denn eine gute Stimmung und die Einsatzbereitschaft der Teilnehmer bei den Aktivitäten sind das Um und Auf, um die Ziele des Teamevents zu erreichen.
Wenn Plan B schließlich zum Einsatz kommt, soll das jedoch keinesfalls heißen, dass dieser minderwertig im Vergleich zu Plan A ist. Das zeichnet eine professionelle Planung von Teamevents aus und passiert nur bei Amateuren. Wenn wir on Board sind, gibt es also immer ein gleichwertiges Ersatzprogramm, das im Seminarraum Indoor stattfinden kann und gleich wie das Outdoor Programm, bis ins letzte Detail genau geplant ist. Unsere Guides sind allzeit bereit und stehen mit vereinten Kräften hinter jeder Veranstaltung. Wir sind eben stets bereit 100% zu geben.

 

 

Hierfür gibt es fast ebenso viele spannungsgeladene und teamfördernde Programme wie für den Outdoor-Bereich. Unsere Lieblinge für einen regnerischen Tag sind ganz klar:

 

Mit aktiven Teambuilding Programmen fällt es dann gar nicht mehr auf, wenn es draußen regnet. Denn ein leerer Seminarraum bietet alles, was für Spaß, Spannung Action nötig ist. Wieder einmal zeigt sich: Gute Vorbereitung ist das halbe Leben! Mit unseren Tipps ist jeder Veranstaltung gerettet, bevor sie überhaupt schief gehen kann. Bereits in der Planung kann damit vielen Problemchen, die oft in letzter Minute auftauchen, vorgebeugt werden.

Wir freuen uns darauf, dafür zu sorgen, dass Ihr Event nicht ins Wasser fällt und alle Teilnehmer mit neuer Inspiration nach Hause gehen. Bis zum nächsten RETTER EVENTS Teambuilding merken Sie sich also Eines: „Regen ist Konfetti des Himmels!“ Also positiv denken, ganz nach der 1. Lektion.

 

 

 

Autor: Alina Pölzelbauer, RETTER EVENTS – 23.05.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung