Top 3 Fahrerlebnisse

Erfahrungen der RETTER EVENTS Mitarbeiter

Die beliebtesten (Fahr)Träume

Mit Vollgas in den Sommer

Unsere Outdoor-Guides sind seit Jahren richtige Fans von unseren Fahrerlebnissen und freuen sich immer wieder aufs Neue, wenn Fahrevents mit Teams aller Art anstehen. Diese sorgen immer für richtige Motivation in der Eventsaison! Mit unserem Blog zu den RETTER EVENTS Fahrerlebnissen nehmen wir Sie mit auf eine Reise der Fahrträume. Seien Sie gespannt, denn unsere Guides wählen die Top 3 Fahrerlebnisse aus. In 23 Jahren in der Eventbranche, haben unsere Eventmitarbeiter schon so Einiges bei Teambuilding Events erlebt. Nun wollen wir Ihnen die Erfahrungen unserer Guides nicht vorenthalten und möchten Ihnen daher einen kurzen Einblick in die Erinnerungen unseres Guides Gernot geben.

 

„Selbst erlebt, ist besser als irgendwo gelesen“ – Gernot Vollstuber

 

Schon im Jahre 2001 haben wir mit einer Land Rover Kooperation in Richtung Offroad Events gestartet. Seit diesem Zeitpunkt sind Driving Experiences ein fester Bestandteil unseres Eventprogramms. Gernot war bereits damals schon als freiberuflicher Mitarbeiter bei Gruppenveranstaltungen und Firmenfeiern mit dabei und kann schon Vieles über manche Teams erzählen. Seit vielen Jahren ist er daher unser Spezialist bei Offroad Events und Fahrerlebnissen. Ob mit Vollgas im Gelände, gemütliche Rundfahrten, oder doch eher Abenteuer auf zwei Rädern – er empfiehlt ganz klar die Land Rover Experience, die Oldtimer Rallye und Segway X Cross Tour für Fahranfänger, als auch für Fortgeschrittene. Er verrät uns warum

 

 

Offroad fahren will gelernt sein! Bei Fahrevents in unserem Gelände in Oberwart, Burgenland steht den Gruppen alles offen. Hier können sie ihre wahren Fahrtechniken unter Beweis stellen. Die Driving Experience ist nichts für schwache Nerven, den dabei geht es über Steilhänge, schwierige Passagen und Hindernisse. Im Trial hingegen, können sie Neues erlernen. Unser Parcours bietet sich optimal dafür an, sich ein paar Tipps von uns „alten Drivern“ zu holen. Die Teilnehmer lernen hier einerseits sich auf Ihr Können zu konzentrieren und andererseits sich auch Tipps von den KollegInnen geben zu lassen. Nur gemeinsam kann man es durch die Fahraufgaben schaffen! Danach lässt die Anspannung meist etwas nach und der Teamspaß lebt beim Bogenschießen und Segway fahren wieder hoch. Schritt für Schritt werden dann aus Fahranfängern langsam Fahrprofis, auch wenn wir Guides manches Mal mit etwas zittrigen Händen daneben sitzen müssen.“

 

„Wenn die Fahrfreude dem Abenteuersinn aber überwiegt, empfehle ich eher die Oldtimer Rallye. Einmal hinter dem Steuer eines echten Oldtimers gesessen, ist jeder ein Fan der Kultautos. Je nach Wunsch der Teams, erkunden wir gemütlich eine Region bei einer Rundfahrt und testen, was die alten Maschinen an Pferdestärken so hergeben. Schicke Frisuren sind meist eher verschwendet, denn der Fahrtwind lässt sich in Cabrios ordentlich spüren. Die Checkpoints mit unterschiedlichen Rätseln unterwegs, sind eine willkommene Abwechslung für die Teams. So werden alle Teammitglieder bei Challenges gleichermaßen gefordert. Den Fahrerwechsel müssen dann oft wir Guides anmerken, denn die Motorfans geben das Steuer nicht so leicht aus den Händen. Aber eines ist ganz klar: Es ist aber eine richtige Abwechslung zu den Wohnzimmern auf Rädern, mit denen wir den Alltag sonst erfahren.“

 

„Für jene die sich mit etwas weniger PS wohler fühlen, ist die Segway XCross Tour die bessere Wahl. Zwar ist man bei unserer Rundfahrt auch im Gelände unterwegs und erkundet auf abgelegenen Routen die Landschaft, aber doch weitaus langsamer als bei den Offroad- oder Oldtimerfahrten. Viele denken sich dann immer, dass die Segway Tour etwas für Langweiler ist, aber dazu sage ich ganz klar: Falsch gedacht! Im Parcours werden die Fahrkünste und die Geschicklichkeit erst richtig getestet. Balance, Kurvensicherheit und Einschätzungsvermögen klingen anfangs zwar einfach, haben es dann aber doch in sich. Bei meinen Touren geht es dann auch über Stock und Stein für alle ins Ziel. Diese Rüttelpartie ist mit Sicherheit nichts für Angsthasen. Die 2-Räder Tour ist seit Jahren schon immer beliebt und sorgt bei allen Altersklassen für Begeisterung.“

 

„Als Gruppe losfahren und als Team ins Ziel fahren“ – Gernot Vollstuber

 

Wenn die Temperaturen steigen und die Fahrfreude wächst, dann ist es höchste Zeit für Fahrerlebnisse für Sie und Ihr Team. Unsere Guides sind seit vielen Jahren mit Fahrerlebnissen vertraut und konnten schon hunderte zufriedene Teams ans Ziel bringen. Mit tollen Partnern, wie etwa Land Rover sind wir Ihr Spezialist für Erlebnisse und machen Autofahrten zu Fahrträumen. Bei unseren Teambuilding Events mit Fahrelementen steckt also mehr dahinter, als bloßes Gas geben und Kurven fahren. Gemeinsam werden hier Aufgaben bewältigt, die Kommunikation gestärkt und Zusammenarbeit gefördert. Überzeugen Sie sich selbst und holen Sie sich Ihre eigenen Eindrücke bei unseren fahrendenden Teambuilding Events.

 

 

Autor: Katja Maria Meieregger, RETTER EVENTS – 24.04.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung