Fit für das Büro

Fitnessübungen im Team

Wie wird man fit genug für die tägliche Arbeit?

Einfache Tipps & Tricks für Berufstätige

 

Bürohengste aufgepasst: Jeder der einen Job im Büro hat, wird das kennen: Die Motivation am Abend für die tägliche Fitness ist groß, doch die Couch siegt! Zu Hause will man nur seine Füße hochlegen und den Feierband genießen. Vorsätze bestehen, jedoch werden die nach einem langen Tag vor dem Computer und am Bürosessel nur schwer umgesetzt und wieder einmal auf den nächsten Tag verschoben. Meistens ist man dann schon zufrieden, wenn sich ein kleiner Spaziergang am Abend ausgeht oder man eine extra Runde zwischen den Regalen beim Lebensmitteleinkauf einlegt. Doch was, wenn es eine Lösung gibt?

Das Fitnessstudio wir ja eigentlich gar nicht benötigt – der geliebte Bürosessel, der allen Büromitarbeitern den ganzen Tag zur Verfügung steht, tut es ja auch. Unser Büroteam ist fit und nicht nur dann mal schneller unterwegs, wenn die Telefone heiß laufen, die Eventkoffer anstehen oder unsere Guides bereit zur Eventabfahrt sind. Doch auch sie möchten aktiver in den Tag starten. Wir haben uns also überlegt, wie man mit kurzen Teambuilding Events fit für das Büro wird.

 

 

Gemeinsam sind Fitnessübungen immer leichter und machen mehr Spaß. Natürliches Bauchmuskeltraining durch Lacher sind dabei garantiert. Dem Chef wird das Ganz dann als teambildende Maßnahme zur Vertrauensstärkung vorgeschlagen und schon gibt es vielleicht 5 Minuten für eine extra Pause.
Der Weg zu den Toiletten oder zur geliebten Kaffeemaschine ist oft der einzige Fußweg im Büro für Viele – das ist nicht viel! Körperliche Fitness im Büro stärkt nicht nur die Motivation, sondern auch die Leistungsfähigkeit. Wer sich fitter fühlt, erreicht mehr!

 

 

Also dann: Los geht´s

1. Der Schreibtischsessel als Freund

Der tägliche Begleiter bietet sich für zahlreiche Übungen an. Bei Verspannungen helfen schon eine aufrechte Sitzhaltung und kräftiges Durchstrecken. Man umarmt sich selbst und dehnt dabei soweit wie möglich seine Arme. Probieren Sie dabei sich auf das gegenüberliegende Schulterblatt zu greifen.
Wer Lieber auf ein knackiges Hinterteil hintrainiert, kann das Gesäß anspannen und wieder locken lassen. Diese Übung kann durchaus unauffällig gemacht werden. Kleiner Tipp: Wenn es alle Kollegen gleichzeitig machen, sind Lacher und lustige Fotos garantiert.
Diejenigen, die lieber Arme trainieren, können Wasserflaschen, schwere Bücher oder ohnehin viel zu dicke Aktenordner als Hanteln verwenden. Hierbei ist auf eine gerade Sitzposition besonders zu achten. So werden die Arme aktiv trainiert und das nicht nur durch tausende Mausklicks und ständiges Abheben des Telefons.
Der Schreibtischsessel lässt sich schnell mal in ein Trainingsgerät umfunktionierten. Zusätzlicher Platz ist dafür gar nicht notwendig, also wie eine Sport-Ausrede schon mal weniger. 😊 Werfen Sie doch einen Blick auf unser Schaubild und sehen Sie, was alles möglich ist. Testen Sie Ihre Teambuilding Übungen direkt am Platz.

 

2. Yoga als gemeinsame Bewegung

Lust auf eine Büropause abseits des Schreibtisches und des Computers? Mit netten Kollegen, ergeben sich tolle Yoga -Übungen, die zu wirklichen Teamabenteuern werden. Der Experimentierfreudigkeit sind dabei keine Grenzen gesetzt. Aber Vorsicht – eine Person sollte immer als Stütze fungieren und jeder Zeit gröbere Stürze abfangen können. Gehen Sie kurz nach draußen und suchen Sie sich eine ebene Fläche für eine Übung im Team. Beugen Sie sich im Ausfallschritt nach unten und legen Sie dabei Ihre Hände in bettender Stellung auf Ihre Schulterblätter. Na? Sind Sie schon so beweglich?

 

 

3. Kleinsport für Minimalisten

Bewegung geht durchaus auch nebenbei. Die Füße auszustrecken und anzuziehen, sowie rhythmische Übungen erfordern keine Sportgeräte und bringen trotzdem Energie. So machen kleine Dinge oft den Unterscheid. Tänzerunter den Teammitgliedern können natürlich auch ein Tänzchen einlegen. Überlegen Sie sich doch im Team eine kurze Choreographie. Mit dem Lieblingssong des Büroteams wird diese Übung zum Energizer und Sie können für kurze Zeit den Stress von sich abschütteln.

 

 

Bringen Sie mehr Bewegung in Ihren Alltag und sorgen Sie für Abwechslung im Büro. Kleine Sporteinheiten rüsten Sie gleich zum sportlichen Teambuilding Event. Danach sind Sie mit Sicherheit am Weg zum Sieg bei Teamprogrammen, wie unserer Football Mania. Medaillen wollen verdienst sein, drum´ bereiten Sie sich mit unseren Fitnessübungen auf die Teambuilding Events voller Motivation vor.

 

Autor: Katja Maria Meieregger, RETTER EVENTS – 17.05.2019

Jetzt anfragen
  • Wir sind bereit für jedes Abenteuer. Sie auch?

    Rufen Sie uns an: +43 (0) 3382 200 50

    Oder mailen Sie uns: anfrage@retter.at

  • Folgen Sie uns

    Besuchen Sie uns auf Facebook, Instagram und YouTube! Holen Sie sich Neuigkeiten rund um die Uhr.

  • Newsletter bestellen

    Abonnieren Sie unseren kostenfreien Newsletter und erhalten Sie aktuelle Angebote und ausgefallene Event-Ideen.

    Zur Anmeldung